Neunter AIF der IMMAC im Vertrieb

Das NH Hotel Weinheim, in das der "DFV Hotel Weinheim Renditefonds" investiert / Foto: © DFV

Nach Erteilung der Vertriebsgenehmigung durch die BaFin hat die IMMAC Immobilienfonds GmbH durch die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG ihren neunten Publikums-AIF auf den Markt gebracht. Der Fonds mit dem Namen “DFV Hotel Weinheim GmbH & Co. KG geschlossene Investmentkommanditgesellschaft” investiert in ein Hotel in Weinheim im Nordwesten Baden-Württembergs. Die 45.000 Einwohner-Stadt in der Nähe von Heidelberg und Mannheim ist die größte Stadt im Rhein-Neckar-Kreis.

Das Hotel ist langfristig an die NH Hotels Deutschland GmbH vermietet. Von 20,05 Mio. Euro Investitionsvolumen entfallen ca. 9,1 Mio. Euro auf Kommanditkapital.

Die eigentlich auf Pflegeimmobilien spezialisierte IMMAC Gruppe war im Mai durch die Übernahme der DFV Deutsche Fondsvermögen AG in den Hotelsektor eingestiegen. (ahu)

www.dfvag.com