Neues Vorstandsmitglied beim DDV

Grégoire Toublanc (BNP Paribas) ist neues Vorstandsmitglied des Deutschen Derivate Verbandes (DDV), Frankfurt am Main. Dies teilte der Verband in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Stefan Armbruster (Deutsche Bank), Klaus Oppermann (Commerzbank) sowie Jan Krüger (LBBW) wurden als Vorstandsmitglieder bestätigt. Rupertus Rothenhäuser (Macquarie) hat nicht wieder kandidiert. Dr. Hartmut Knüppel gehört als geschäftsführender Vorstand dem Führungsgremium weiter an.

Der DDV ist die Branchenvertretung der 17 führenden Emittenten derivativer Wertpapiere in Deutschland, die etwa 95 Prozent des deutschen Zertifikatemarkts repräsentieren.

www.derivateverband.de