Neuer Vorstandschef kommt von Zurich

Jens Arndt wird neuer Vorstandsvorsitzender von myLife / Foto: © myLife

Jens Arndt wird im Herbst neuer Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung AG. Er kennt die Versicherungs- und Finanzbranche aus sehr unterschiedlichen Perspektiven.  

Der Aufsichtsrat der myLife Lebensversicherung AG hat Jens Arndt mit Wirkung zum 1. November zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Zu seinen Ressorts werden u.a. die Bereiche Vertrieb, Business Development und Marketing gehören. Die Berufung steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der BaFin.

Jens Arndt verfügt über langjährige Erfahrung im Versicherungs- und Finanzmarkt. So hatte er leitendende Positionen bei der MLP Finanzdienstleistung AG, der Deutschen Bank und der Postbank inne. Seit 2015 war er bei der Zurich Gruppe Deutschland für die vertriebswegeübergreifende Konzeption der Lebens- und Sachversicherung verantwortlich.

„Der Markt für Lebensversicherungen verändert sich. Neue Kundenbedürfnisse, höhere Transparenz, zunehmende Digitalisierung sowie das anhaltende Niedrigzinsumfeld verlangen, dass man zukunftsfähige Geschäftsfelder besetzt. Die myLife bietet als innovativer Lebensversicherer diesbezüglich eine hervorragende Basis für die Zukunft. Über das Vertrauen des Aufsichtsrats und die Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden der myLife freue ich mich sehr“, so Arndt über seine neue Aufgabe. (ahu)