Neuer Vorstand für Bonnfinanz

Klaus Gillen wird neuer Vorstand bei der Bonnfinanz AG / Foto: © Bonnfinanz

Anfang des Monats gab Claus Gillen seinen Abschied bei der FiNUM.Finanzhaus AG bekannt Nun hat er eine neue Aufgabe gefunden: Ab 1. Januar wird er bei der Bonnfinanz AG Vorstand für Produkte und Märkte.

In seine neue Aufgabe wird Gillen mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in Finanzdienstleistungsunternehmen einbringen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaften an den Universitäten Frankfurt am Main, Stanford und Berkeley begann er seine berufliche Karriere 1996 bei der MLP SE. Anschließend arbeitete er von 2008 an bei der Formaxx AG und wurde 2014 Gründungsvorstand der FiNUM.Finanzhaus AG. Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren Produkte und Märkte, Vertrieb, Kooperationen sowie Unternehmensentwicklung. Anfang November gab Gillen bekannt, FiNUM zu verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen (finanzwelt berichtete). In seiner neuen Position bei Bonnfinanz wird Gillen das Unternehmen gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Dirk Benz (Vertrieb und Marketing) und Stefan Mertes (Finanzen und IT) leiten.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Claus Gillen für die Bonnfinanz AG entschieden hat. Mit seinem Know-how und seiner Erfahrung wird er die umfassende Zukunftsausrichtung des Unternehmens, die mit der Übernahme durch BlackFin Capital Partners im April 2019 begann, energisch mit vorantreiben“, so Dr. Kai Wilhelm Franzmeyer, Managing Director von BlackFin Capital Partners für Deutschland, Österreich und die Schweiz und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bonnfinanz AG. (ahu)