Neuer Player am ETF-Markt

Foto: © Torbz - stock.adobe.com

Der boomende ETF-Markt lockt weiter neue Anbieter. Mit Rize ETF ist ein neuer Anbieter für Exchange Traded Funds auf dem europäischen Markt, der sich auf themenbasierte Produkte spezialisiert. Zwei entsprechende ETFs sind bereits an der Frankfurter Börse notiert.

Der neue Rize Medical Cannabis And Life Sciences UCITS ETF – USD Accumulating bietet Anlegern Zugang zur Wertentwicklung von Unternehmen, die ihren Fokus in der medizinischen Cannabis-, Hanf- und CBD-Branche haben. Der zugrundeliegende Foxberry Medical Cannabis & Life Sciences Index setzt sich dabei aus globalen börsennotierten Unternehmen zusammen, die in den Bereichen medizinischer Cannabis und cannabisverwandter Biowissenschaften tätig sind. Der Schwerpunkt liegt auf Unternehmen in den Bereichen Biotech/Pharma sowie Hanf und Cannabidiol (CBD).

Mit dem neuen Rize Cyber Security And Data Privacy UCITS ETF – USD Accumulating können Interessierte in Unternehmen aus den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz anlegen. Als Referenzindex fungiert der Foxberry Tematica Research Cybersecurity & Data Privacy Index. Unternehmen aus dem Sektor Luft-, Raumfahrt und Verteidigung sind dabei ausgeschlossen. Die Gewichtung der Unternehmen erfolgt anhand ihrer relativen thematischen Bewertung. (ah)