Neuer Head of Securities bei HSBC

Gina Slotosch

Mit Gina Slotosch wird ein intern wohlbekanntes Gesicht neuer Head of Securities bei HSBC.

Am 1. Januar 2017 tritt Gina Slotosch ihr Amt als Head of Securities an bei HSBC. Sie wird doch für die erfolgreiche Weiterentwicklung der bisherigen Geschäftsstrategie verantwortlich sein. In Deutschland deckt HSBC Securities Service das gesamte Spektrum von Depotbank, Global Custody und Fondsadministration (INKA) ab. Carola von Schmettow, Sprecherin des Vorstands von HSBC Deutschland, zur Ernennung: „Ich freue mich sehr, mit Gina Slotosch eine international erfahrene Kollegin gewonnen zu haben, die den deutschen Markt bestens kennt und mit der HSBC-Gruppe eng vernetzt ist. Sie wird die starke Marktposition von HSBC Securities Services in Deutschland weiter ausbauen.“

Gina Slotosch ist derzeit Head of Global Costudy Product mit weltweiter Produktverantwortung bei HSBC in London. Davor war sie weltweit als Head for Product or Global Distribution and Transfer Agency tätig. Vor dieser Position hatte sie bei HSBC in Düsseldorf in den Bereichen Securities Service Sales und Business Development verschiedene Rollen inne und war zuletzt Leiterin des Geschäftsbereichs Institutionelle Kunden – Custody Services. Gina Slotosch blickt auf über 30 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie zurück, unter anderem bei State Street, der Deutschen Bank und BNY Mellon. Slotosch ist durch ihre neue Rolle Teil des Securities Service Europe Management Committee und berichtet an Carola von Schmettow, Sprecherin des Vorstands, HSBC Deutschland sowie an Rafael Moral, Head of Securities Services, Europa, HSBC.  (ah)

www.hsbc.de