Neuer Geschäftsführer bei RWB

Nico Auel ist neuer Geschäftsführer von RWB Partners / Foto: © RWB

Bei der Vertriebsgesellschaft der RWB Group gab es einen Führungswechsel: Nico Auel löste Jan-Peter Diercks ab und baut damit seine Stellung im Unternehmen weiter aus.

Seit 1. Juli ist Nico Auel neuer Geschäftsführer der RWB Partners GmbH und verantwortet in dieser Position nun gemeinsam mit RWB Mitgründer und Vorstand Norman Lemke die Vertriebsaktivitäten des Private-Equity-Spezialisten in Deutschland. In seiner neuen Rolle übernimmt Auel eine Schlüsselfunktion innerhalb der RWB Unternehmensgruppe. So verantwortet er neben seiner neuen Aufgabe als Geschäftsführer der RWB Partners bereits die Bereiche Personal, Marketing und Unternehmenskommunikation. Zudem ist er im Vorstand der Tochtergesellschaft CAMPUS INSTITUT, ein Weiterbildungszentrum für die Finanz- und Versicherungswirtschaft.

Nico Auel ist seit 2009 bei der RWB Unternehmensgruppe tätig und arbeitete mehrere Jahre als Investment Manager für Munich Private Equity Partners, wo er die Zielfondsprüfung der US-Private Equity-Fonds durchführte. „Mit unseren Anlagelösungen für die Anlageklasse Private Equity haben wir fundamental gute Produkte für Privatanleger auf dem Markt. Unser Zugang zu hervorragenden Private-Equity-Managern weltweit sucht in Deutschland seinesgleichen“, so Auel. „Ich freue mich auf die neue Verantwortung. Wir werden auf die sehr gute Arbeit der letzten Jahre aufbauen und mit einigen Initiativen unsere Attraktivität für Vertriebspartner und Anleger noch deutlicher herausstellen.“

„Es freut uns besonders, dass wir mit Herrn Auel einen langjährigen Mitarbeiter unseres Hauses für die Geschäftsleitung des Vertriebes gewinnen konnten“, ergänzt Horst Güdel, Vorstand und Mitgründer der RWB Group AG. „Herr Auel ist bereits seit vielen Jahren stark in die strategische Vertriebsarbeit eingebunden und verantwortete hier in der Vergangenheit bereits die Einführung und Umsetzung der ETF-Vermögensverwaltung.“

Auels Vorgänger als Geschäftsführer der RWB Partners GmbH, Jan-Peter Diercks, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und übernimmt die Leitung des Intermediärvetriebs der Swiss Life Niederlassung in Deutschland. (ahu)