Neuer Geschäftsführer bei Allianz Worldwide Partners

Philipp Kroetz

Die Geschäftsführung von Allianz Worldwide Partners wird jetzt von Philipp Kroetz geleitet. Der 36-jährige ist seit 2011 bei der Allianz tätig.

Philipp Kroetz ist seit 01. Oktober neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Allianz Worldwide Partners (AWP) in Deutschland sowie der Allianz Handwerker Services GmbH (AHS). Gleichzeitig übernimmt der 36-jährige als CEO die Verantwortung für die AWP-Regionen Deutschland/ Österreich/ Schweiz sowie Südosteuropa (DACH & SEE) und wird in das International Executive Committee von Allianz Worldwide Partners berufen. Zu AWP gehören Allianz Global Assistance, Allianz Global Automotive und Allianz Worldwide Care.

Kroetz war zunächst bei McKinsey & Company Associate Partner und kam 2011 zu Allianz Global Automotive, wo er zunächst als Chief Sales Manager das Markt- und Vertriebsressort verantwortete. Ab 2014 steuerte er als Chief Underwriting Officer das Speciality-Geschäft. In seiner neuen Funktion als CEO der deutschen Gesellschaften von AWP leitet er die fünf Geschäftsfelder Travel, Automotive, Health, Home und Appliance Protection. Parallel ist er als CEO der Allianz Handwerker Services GmbH für die Geschäftsfelder Versicherungswirtschaft, Immobilienwirtschaft und Reparaturmanagement verantwortlich.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung“, erklärt Philipp Kroetz. „Gemeinsam mit der Geschäftsführung und unseren Mitarbeitern ist es für mich oberstes Ziel, höchste Qualität für unsere Kunden und Partner zu liefern, um Allianz Worldwide Partners bei seinen ambitionierten Wachstumsplänen zu unterstützen.“

Dr. Claudius Leibfritz, der seit 2015 AWP in Deutschland und AHS als CEO leitete, ist seit März 2016 CEO von Allianz Global Automotive und Mitglied des Vorstands von Allianz Worldwide Partners. In dieser Funktion ist er auch für die Region DACH & SEE verantwortlich und betont deshalb: „Ich wünsche Philipp Kroetz viel Erfolg – gemeinsam werden wir all unsere Energie auf Kundenzufriedenheit, profitables Wachstum und engagierte, kollegiale Zusammenarbeit im Unternehmen lenken“. (ah)

www.corporate.allianz-reiseversicherung.de