Neuer CIO bei HSBC

Dr. Axel Cron ist neuer CIO bei HSBC Deutschland / Foto: © HSBC

Mit dem Jahreswechsel löst Dr. Axel Cron Christian Heger als Chief Investment Officer und Mitglied der erweiterten Geschäftsführung bei HSBC Global Asset Management Deutschland ab. Cron kennt das Unternehmen bereits bestens.

„Ich freue mich sehr, dass wir die Position mit einem solchen Experten besetzen können. Dr. Axel Cron kennt die Bedürfnisse und Herausforderungen des Marktes genau. Er wird die starke Position unseres Asset Managements in Deutschland weiter ausbauen“, so Dr. Rudolf Apenbrink, Vorstand für die Bereiche Private Banking und Asset Management bei HSBC Deutschland, über die personelle Veränderungen.

Dr. Axel Cron ist seit 2004 bei HSBC Deutschland und war dort zunächst Portfoliomanager des HSBC Global Asset Managements Deutschlands. Seit dem Jahr 2012 leitet der 51-jährige das Fixed Income Portfolio Management Team und ist zudem Co-Head Portfolio Management. Bevor Cron zu HSBC kam, war er Asset Manager bei der UBS in Zürich und der damaligen WestAM, der Asset-Management-Tochter der WestLB.

Crons Vorgänger Christian Heger wird nach insgesamt rund 35 Jahren in verschiedenen Positionen bei HSBC Deutschland am Ende des Jahres in den Ruhestand gehen. Heger war seit 2001 Mitglied der Geschäftsführung und hat zudem in seiner Funktion als Chefanlagestratege immer wieder Kommentare und Einschätzungen zum Marktgeschehen veröffentlicht. (ahu)

www.hsbc.de