Neuer CEO bei Munich Re

Der neue Mann an der Spitze des größten Rückversicherers der Welt für das nächste halbe Jahrzehnt steht fest. Auf Nikolaus von Bomhard folgt Dr. Joachim Wenning, der Personalmanager wird Chef bis 2022.

2016-03-15 (fw/db) Der Aufsichtsrat der Munich Re AG hat in seiner heutigen Sitzung dem Wunsch des CEO und Vorstandsvorsitzenden Nikolaus von Bomhard (59) entsprochen, sein Vorstandsmandat und damit auch den Vorsitz des Gremiums zum 26. April 2017, dem diesjährigen Tag der Munich Re-Hauptversammlung, niederzulegen.

Zum Nachfolger als CEO und Vorstandsvorsitzender der Munich Re wurde mit Wirkung zum 27. April 2017 Dr. Joachim Wenning (51) bestellt. Wenning ist seit Anfang 2009 im Vorstand der Gesellschaft für das weltweite Lebensrückversicherungsgeschäft verantwortlich. Seit 1. Oktober 2013 trägt er zusätzlich die Verantwortung für Human Resources und ist seitdem auch Arbeitsdirektor von Munich Re. Seine Bestellung wurde in der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats bis zum 31. Dezember 2021 verlängert.

Dietmar Braun