Neue Vertriebsverantwortliche

Stefanie Schlick, Head of Broker bei Generali Deutschland / Foto: © Generali

Stefanie Schlick löst Bernd Felske als Head of Broker bei der Generali Deutschland AG ab. Bislang war die 46-jährige als Direktorin für die Unabhängigen Vertriebswege tätig.

Stefanie Schlick verfügt als Vertriebsexpertin über tiefgreifende Expertise sowohl im Maklerkanal als auch im Direktvertrieb. So verantwortete sie als Projektleiterin die Neuaufstellung der Dialog als exklusive Marke für den Maklermarkt der Generali in Deutschland. Die neue Dialog wird sich zukünftig aus der bestehenden Dialog Lebensversicherungs-AG und der in Gründung befindlichen Dialog Versicherung-AG zusammensetzen (finanzwelt berichtete). Zuvor war Schlick bei der CosmosDirekt unter anderem für Direkt- und Online-Marketing, Digitalisierung und zuletzt für den Kundendienst verantwortlich.

Schlick löst Bernd Felske ab. Der 59-jährige verlässt nach zwölf Jahren die Generali in Deutschland und wird sich ins Privatleben zurückziehen.

„Im Namen des Vorstands danke ich Bernd für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit für die Generali in Deutschland. Er hatte zuletzt maßgeblichen Anteil an der erfolgreichen Integration des Exklusivvertriebs Generali in die Deutsche Vermögensberatung und am Aufbau der neuen Dialog. Stefanie Schlick, die bereits wichtige Führungspositionen für die Generali innehatte, wird die von Bernd initiierte Arbeit fortführen und mit ihrer Erfahrung neue spezifische Impulse für eine zeitgemäße Makler-Kooperation setzen. Wir wünschen ihr viel Erfolg in der operativen Verantwortung für unser Engagement im Maklerkanal“, so Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG. (ahu)

www.generali.de