Neue Marke am Start

Fotolia_13979976_Subscription_XL.jpg
Foto: © G.G. Lattek - Fotolia.com

Die zum Continentale Versicherungsverbund gehörende EUROPA hat am 10.07.2014 unter dem Namen EUROPAgo eine neue Marke eingeführt.

(fw/hwt) Während die EUROPA selbst – neben dem Internet als Vertriebsweg – Ihren Kunden auch eine telefonische Beratung und den Vertragsabschluss per Post bietet, setzt sie mit der Marke EUROPAgo ihren Fokus ausschließlich auf das reine Online-Kfz-Geschäft. Vertrieb, Verwaltung und Korrespondenz erfolgen dabei ausschließlich im Online-Self-Service auf www.europa-go.de. Bei null fängt EUROPAgo jedoch nicht an. Mit gleichem Datum erfolgte eine Bestandsübertragung der vom Continentale Versicherungsverbund im Jahre 2000 als erste reine Online-Kfz-Versicherung gegründete deutsche internet versicherung (div) auf EUROPAgo. Durch den Start der neuen Marke EUROPAgo mit dem gleichen Vertriebsweg – 100 % online – wurde nun innerhalb des Continentale Versicherungsverbundes der Bestand der div auf EUROPAgo übertragen. Mit mehr als 96.000 Verträgen und einem Beitragsvolumen von über 16 Mio. Euro kann EUROPAgo nun starten. Für die Kunden ändere sich außer dem Namen nichts.

www.europa-go.de

www.europa.de

www.continentale.de