Neue BU von Zurich

Fotolia_56384031_Subscription_XL.jpg
Foto: © silver-john - Fotolia.com

Zurich führt ihre im August 2013 gestartete Produktoffensive zu Biometrie und fondsbasierter Altersvorsorge mit neuen Angeboten fort.

(fw/hwt) Mit „BUZinvest” und „BUZinvest Premium” präsentiert der Lebensversicherer nun eine Kombination der beiden Produktsegmente: eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Mantel der fondsgebundenen Rentenversicherungen „Vorsorgeinvest” oder „Vorsorgeinvest Premium”. Diese Kombination bietet eine Arbeitskraftabsicherung, gleichzeitig sparen Zurich Kunden für ihre Altersvorsorge und profitieren dabei von den Renditechancen der Aktienmärkte. Das Besondere: Nach Ablauf der Ansparphase der Rentenversicherung „Vorsorgeinvest” oder „Vorsorgeinvest Premium” erhalten die Kunden wahlweise eine lebenslange Rente oder eine Kapitalauszahlung, die von der Fondsentwicklung und den eingeschlossenen Kapitalgarantien abhängt. Bei guter Fondsentwicklung kann der Kunde so bis zu 100 % der eingezahlten Beiträge oder sogar mehr zurückerhalten.

Bei den Produkten BUZinvest / BUZinvest Premium fließen die Sparbeiträge in Fonds. Je nach Wunsch und Sicherheitsbedürfnis kann der Kunde bei der Rentenversicherung Vorsorgeinvest eine Fondsanlage (individuell oder gemanagt) mit oder ohne Beitragsgarantien wählen. Bei der Vorsorgeinvest Premium wird eine gemanagte Fondsanlage mit Hilfe eines Investment- / Garantiemodells des langjährigen Kooperationspartners von Zurich DWS Investments vorgenommen. Die Garantie wird dabei für jeden Kunden individuell und börsentäglich gemanagt. Dem Kunden stehen außerdem diverse Sicherungsmechanismen zur Verfügung. So ist es mit der Höchststandssicherung beispielsweise möglich, das erreichte Fondsguthaben vor Kursrückgängen zum Abruftermin zu bewahren. Kurzfristige „Dellen” an den Kapitalmärkten können damit keine Negativwirkungen mehr auf das Fondsguthaben vor dem Rentenbeginn haben.

www.zurich.de