Neubesetzung im Vorstand von Schroders

Peter_Harrison_Head-of-Investment.jpg
Peter Harrison

Die britische Investmentgesellschaft Schroders stellt ihren Vorstand neu auf. Vorstandschef Michael Dobson wird am 04. April aus dem Vorstand ausscheiden. Er bleibt für Schroders als nicht-geschäftsführender Direktor weiterhin tätig.

(fw) Sein Nachfolger wird Peter Harrison, der bereits seit 2014 Vorstandsmitglied und Investmentchef ist. Zwei weitere Vorstandsmitglieder – Massimo Tosato, Vertriebsvorstand, und Andrew Beeson, Generaldirektor – werden im Laufe diesen Jahres in den Ruhestand gehen.

www.schroders.com