Neuberger Berman erweitert Produktpalette

Patrick Flynn, Portfoliomanager, Neuberger Berman; Patrick Douie, Head of Intermediary (EMEA) bei Neuberger Berman

Neuberger Berman, einer der weltweit führenden unabhängigen Vermögensverwalter, erweitert seine Produktpalette im Bereich High Yield mit einer neuen, global ausgerichteten High-Yield-Strategie.

(fw/ah)Neuberger Bermann, einer der weltweit führenden unabhängigen Vermögensverwalter, erweitert mit dem Neuberger Bermann High Yield Bond Fonds (ISIN: IE00BYMW5M88) seine Produktpalette im Bereich High Yield. Dem in Dublin ansässigen Fonds stehen Ressourcen und Know-how der gesamten Gruppe zur Verfügung, die High-Yield Investments aus den USA, Europa und den Emerging Markets im Wert von 37,6 Mrd. US-Dollar verwaltet. Die Verantwortung für den Fonds hat Patrick Flynn, erfahrener Portfoliomanager des 7,4 Mrd. US-Dollar schweren High Yield UCITS-Fonds von Neuberger Berman. Zur Seite stehen werden Flynn dabei Kollegen aus dem US-Team für High Yield von Neuberger Bermann sowie Manager der European-High-Yield-Bond-Strategie und dem Investment-Vehikel aus dem Bereich Emerging Market Debt. Die Messlatte für den neuen Fonds liegt sehr hoch: der Neuberger Berman High Yield Bond Fund, lag in seiner 10 jährigen Existenz stets im Top-Quartil und wurde am 31. Mail diesen Jahres vom Morning Star Rating™ mit einem Fünf-Sterne Rating ausgezeichnet. Der neue Fonds wird sich in einem zukunftsträchtigen Markt bewegen, denn die High-Yield-Märkte sind in den letzten zehn Jahren um mehr als 250 % gewachsen. Ein erheblicher Anteil kam dabei aus Europa und den Schwellenländern. In diesem Zeitraum hat die Asset-Klasse ihr attraktives Rendite-Risiko-Profil unter Beweis gestellt und liefert aktienähnliche Erträge bei niedriger Volatilität. Außerdem bieten global ausgerichtete High-Yield-Strategien einen deutlichen Rendite-Vorsprung gegenüber anderen Fixed-Income Anlagen, insbesondere gegenüber Staatsanleihen oder Investment-Grade-Anleihen. „Das globale High-Yield-Universum hat in den letzten Jahren deutlich an Breite und Tiefe gewonnen. Investoren schätzen vor allem die defensiven Eigenschaften und die geringe Korrelation mit anderen Asset-Klassen“, sagt Patrick Flynn. „Wir glauben, die aktuellen High-Yield-Bewertungen entschädigen die Anleger für das Ausfall-Risiko im Markt. Den Rohstoffsektor ausgenommen, sind die Bonitäten im High-Yield-Markt weiterhin solide und das sollte den Boden bereiten für eine schrittweise Einengung der Spreads.“ Tom Douie, Head of Intermediary (EMEA) bei Neuberger Berman, fügt hinzu: „Bei Neuberger Berman haben wir einen seit vielen Jahren fest etablierten High-Yield-Bereich sowie eine umfangreiche Emerging-Market-Debt-Plattform mit mehr als 9 Mrd. US-Dollar Assets under Management. Der Start des Global High Yield Bond Fonds ist eine natürliche Erweiterung unserer Kapazitäten in dieser Anlageklasse aufgrund der Nachfrage unserer Kunden. Global High Yield bietet eine attraktive Einnahmequelle, die in einer Welt beschränkter Renditen zuletzt noch an Bedeutung gewonnen hat. Der Neuberger Berman Global High Yield Bond Fonds ist ein Teilfonds des irischen OGAW-Fonds Neuberger Berman Investment Funds plc. Er startet am 4. August 2016 und ist zum Verkauf in Deutschland, Europa und Asien zugelassen. http://www.nb.com/_layouts/www/indexalt.aspx