Neu am Start: Verbraucher-FinanzABC

d7d101600ab65767.denis_und_frank.jpg

Gemäß einer aktuellen Pressemeldung wollen zwei Jungunternehmer aus Mainz mit ihrer Online Plattform www.FinanzABC.com für mehr Durchblick im Finanzdschungel sorgen.

(fw/mo) Um Finanz- bzw. Versicherungsprodukte zu verstehen bzw. abzuschließen, verhelfen sich Verbraucher oft durch das Einschalten von entsprechenden Beratern. Doch schon das vorherige selbstständige Einholen von notwendigen Informationen über die Kreditkarten, Versicherungspolicen bzw. Geldanlagen dieser Welt, stellt Kunden vor eine große Aufgabe.

Denis Scheller und Frank Steigberger aus Mainz haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe ihrer Online-Plattform www.FinanzABC.com seit dem 17. Mai für mehr Aufklärung bzw. Transparenz in einem heterogenen Markt zu sorgen. So ermöglicht die Online-Plattform den neutralen Austausch und schnellen Überblick bei Finanz- und Versicherungsprodukten. “Gerade junge Menschen sind unsicher, welche Altersvorsorge bzw. Geldanlage sich für sie wirklich lohnt”, so FinanzABC GmbH Geschäftsführer Denis Scheller und erklärt weiter: “Bei dem riesigen Angebot an Finanz- und Versicherungslösungen ist ein schneller Überblick besonders wertvoll.”

Das Prinzip ist simpel: Verbraucher bewerten – ohne vorheriges Anmelden – anhand von Schulnoten ihre Erfahrungen mit Girokonten, Krediten sowie Möglichkeiten der Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Die Produkte mit den besten Noten führen die jeweiligen Ranglisten an. Die Ranglisten ermöglichen wiederum Verbrauchern, die auf der Suche nach einem Produkt sind, einen schnellen Überblick.

Im Unterschied zu bekannten Plattformen wie www.whofinance.de, auf denen Kunden ihren Berater bewerten, geht es bei www.FinanzABC.de darum, dass Verbraucher ihre Erfahrungen über die Vielzahl von Produkten abgeben, wobei der Vertrieb jedoch nicht außer Acht gelassen wird. “Um einen schnellen Aufbau und somit eine optimale Stütze für junge unerfahrene Menschen aufzubauen, gilt es nun im ersten Schritt möglichst viele Bewerter für unser Tool zu begeistern, um eine breite Wissens- und Erfahrungsbasis für andere zu schaffen” erörtert abschließend Mitgründer und Geschäftsführer Frank Steigberger.

www.finanzabc.com