Neitzel & Cie. freut sich über Sonne

Foto: © Thaut Images - Fotolia.com

Der März war in Deutschland dieses Jahr deutlich sonniger als der Durchschnitt. Darüber freuen sich auch Betreiber von Solarenergieanlagen und Investoren, die in Solarenergie investiert haben. So haben die Anlagen, in die Neitzel & Cie. mit dem Fonds “Zukunftsenergie Deutschland 4” investiert, 11,59 % mehr Strom geliert als prognostiziert. Aufgrund ihrer Konstruktion als gewerblich geprägte Personengesellschaft ist die Anlage ein begünstigtes Betriebsvermögen. Somit lässt sich eine Beteiligung unter bestimmten Voraussetzungen steuerbegünstigt oder sogar steuerfrei übertragen. (ahu)

www.neitzel-cie.de