Nahversorger in Dortmund verkauft

©Marc Jedamus fotolia,com

Die FCR Immobilien AG hat einen Nahversorger in Dortmund an eine Berliner Vermögensverwaltung verkauft. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Wegen äußerst erfolgreicher Asset Management-Aktivitäten und Mietvertragsverlängerungen hat FCR durch den Verkauf einen mittleren sechsstelligen Gewinn erzielt.

Das Objekt wurden im Jahr 2004 erbaut und befand sich seit Ende 2014 im Bestand von FCR Immobilien. Es befindet sich auf dem über 6.000 m² großen Gelände des ehemalige Steinkohlebergwerks “Zeche Wiendahlbank”. Langfristige Mieter der ca. 1.300 m² Gewerbefläche ist Netto Marken-Discount. (ahu)

www.fcr-immobilien.de