Nächste Bestätigung durch Arbeitnehmer

Die Mitarbeiter der VOLKSWOHL BUND Versicherungen haben ihr Unternehmen erneut unter die Top 100-Arbeitgeber gewählt. Personalchef Stephan Tocholski und die Personalentwicklerinnen Marie Lipka (Mitte) und Andrea Otto nahmen die Auszeichnungen in Berlin entgegen. Foto: © Great Place to Work

Der VOLKSWOHL-BUND hat es Wettbewerb „Deutschlands beste Arbeitgeber“ in die Top 10 geschafft. Der Dortmunder Versicherer kann sich damit erneut über eine Auszeichnung als Arbeitgeber freuen.  

Im vergangenen Herbst ermittelte das Great Place to Work-Institut Deutschlands beste Arbeitgeber. Bei der Befragung konnten sich Mitarbeiter freiwillig und anonym zu Themen wie Vertrauen, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf äußern. Zudem hatten sie die Möglichkeit, individuell Lob und Kritik zu äußern.

Beim VOLKSWOHL-BUND sagten 90 % der Befragten „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist eine sehr guter Arbeitsplatz“. 91 % der Teilnehmer gaben an, das sie einem guten Bekannten den VOLKSWOHL-BUND als Arbeitgeber empfehlen würden. Dieses Ergebnis ist durchaus repräsentativ: 74 % der ca. 700 Mitarbeiter des Dortmunder Versicherers haben an der Befragung teilgenommen.

Neben der Mitarbeiterbefragung hat das Personalmanagement dem Place to Work-Institut Informationen über Themen wie Weiterbildung, Gesundheitsförderung und Familienfreundlichkeit geliefert. Diese Ergebnisse sind ebenfalls in die Bewertung eingeflossen. In der Kategorie 501 – 2000 Mitarbeiter erreichte der VOLKSWOHL BUND Platz 9 und damit zum vierten Mal die Top 100. Bundesweit haben 680 unterschiedlich große Unternehmen aus verschiedenen Branchen am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen, den es seit 2002 gibt.

„Die Ergebnisse der Studie sind sehr wichtig für uns“, so Stephan Tocholski, Leiter der VOLKSWOHL BUND Personalabteilung. „Wir erhalten auf diese Weise detaillierte Informationen aus erster Hand. Darauf können wir aufbauen und weitere Verbesserungen für unsere Mitarbeiter entwickeln. Außerdem stärkt die Auszeichnung unsere Arbeitgebermarke, so dass wir gute Bewerber auf uns aufmerksam machen können.“

Dritte Auszeichnung in diesem Jahr

In 100. Jahr seiner Existenz (finanzwelt berichtete) kann sich der der VOLKSWOHL-BUND bereits über die dritte Bestätigung von zufriedenen Mitarbeitern freuen. So belegte der Versicherer im vergangenen Monate bei der ebenfalls vom Great Place to Work-Institut durchgeführten Untersuchung „Beste Arbeitgeber NRW 2019“ in der Größenklasse über 250 Mitarbeiter den dritten Platz. Laut Great Place to Work-Institut stehen die Auszeichnungen für ein „glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden und für einen starken Teamgeist im Unternehmen“.

Zudem konnte der VOLKSWOHL BUND in der Arbeitgeber-Studie von „Focus Business“ vor wenigen Wochen sogar den ersten Platz in der Kategorie „Mittelgroße Versicherungen und Krankenkassen“ belegen. Am Standort Dortmund wurde der VOLKSWOHL BUND zum fünften Mal in Folge die Nummer 1. In der Gesamtwertung kam der VOLKSWOHL BUND unter allen Unternehmen aller Branchen in ganz Deutschland auf Platz 51. (ahu)

www.volkswohl-bund.de