Nachhaltigkeit als unterschätztes Kriterium der Kundenbindung

Offensichtlich ist den Finanzinstituten nicht bewusst, welche Rolle Nachhaltigkeit für die Kundenbindung spielt. ©coldwaterman fotolia.com

Eine Studie des Marktforschungsinstituts Facit Research zeigt, dass Deutschlands Finanzinstitute das Potential von Nachhaltigkeit für Kundenbindung zu wenig nutzen. Am nachhaltigsten werden easyCredit, die Volksbanken-Raiffeisenbanken und die ING-DiBa wahrgenommen.

Das Thema Nachhaltigkeit war schon vor der Bankenkrise Ende des letzten Jahrzehnts im Aufkommen. Nach all den Turbulenzen der letzten acht Jahre auf den Finanzmärkten achten die Kunden inzwischen sorgfältig darauf, ob ihr Finanzdienstleister sich glaubwürdig für Nachhaltigkeit einsetzt. Somit ist für die Finanzinstitute inzwischen unerlässlich, ein positives Nachhaltigkeitsimage aufzubauen. Deshalb ist es für die Unternehmen des Finanzsektors wichtig, die Umweltbilanz seiner Produkte zu prüfen, gesellschaftliches Engagement zu beweisen und in der Kommunikation gegenüber den Kunden transparent zu sein. Wie schwer sich die Unternehmen damit tun, zeigt eine aktuelle Studie des Münchner Marktforschungsinstituts Facit Research, in der mehr als 3.000 Bundesbürger befragt wurden. Untersucht wurden dabei die zehn Finanzdienstleiste, die am meisten Geld in Kommunikationsmaßnahmen investieren. Die Studie mit dem Namen “Turning the Page” offenbart, dass alle in der Untersuchung berücksichtigen Unternehmen das Potential ihres Nachhaltigkeitsimages nicht voll nutzen. Gerade mit Blick auf die Kundenbindung besteht hier Nachholbedarf.

Mit 69,23 Indexpunkten wird easyCredit von den Befragten als nachhaltigstes Unternehmen der Finanzbranche angesehen. Mit hauchdünnem Rückstand belegen die Volks- und Raiffeisenbanken den zweiten Platz, die 69,19 Indexpunkte erhielten. Auch die drittplatzierte ING-DiBa ist mit 68,87 Indexpunkten nicht einmal einen Punkt vom Spitzenreiter entfernt. Das Mittelfeld des Ratings belegen die Targobank und Santander, die sich auf Platz fünf bzw. sechs wieder finden. Am schlechtesten schnitten die Postbank mit 57,77 Indexpunkten und die Deutsche Bank ab, die 55,28 Indexpunkte erhielt.

weiter auf Seite 2