MyFolio Fonds expandieren

Die MyFolio Fonds sind nun auch östlich des Ärmelkanals erhältlich © PUNTO STUDIO FOTO AG fotolia.com

Nach sechs erfolgreichen Jahren auf dem britischen Markt sind die MyFolio Fonds von Standard Life Investment nun auch in Kontinentaleuropa erhältlich. Bei den Fonds soll der Anleger langfristig die Rendite erhalten, die seiner individuellen Risikostufe entspricht.

Künftig können auch in Deutschland und Luxemburg Anleger in die bereits in Großbritannien erfolgreichen “MyFolio”- Multi-Manager-Fonds im SICAV Mantel investieren. Die Fonds-Palette wurde im Jahr 2010 aufgelegt und ist eine der am schnellsten wachsenden Fondsfamilien von Standard Life Investments und stellt mittlerweile einen Kernbestandteil ihres Wholesale-Geschäfts dar. Die MyFolio-Fonds bieten eine flexible, risikospezifische Investmentlösung auf Dachfondsbasis und verwalten Kundengelder in Höhe von ca. 10 Mrd. Pfund.

Die Fondspalette besteht aus fünf Multi-Asset-Dachfondslösungen, die das Ziel verfolgen, den Anlegern langfristig die Rendite zu liefern, die ihrer individuell gewählten Risikostufe entspricht. Mit den Fonds wurde bereits Finanzberatern und ihren Kunden in Großbritannien sehr erfolgreich geholfen, auf das veränderte Markt- und Regulierungsumfeld zu reagieren. Angesichts der Aussicht auf ähnliche regulatorische Veränderungen in Europa bietet die Multi-Manager-Fondspalette den hiesigen Anlegern eine einfache Zugangsmöglichkeit zu einem globalen, diversifizierten Investmentportfolio.

Gemanagt werden die Fonds von einem in London ansässigen 12-köpfigen Fund Solutions Team, die die Fonds von führenden Investmentmanagern weltweit auswählen. Leitende Fondsmanager für die Multi-Manager-SICAV-Portfolios sind Joe Wiggins und James Millard. Die Research Aktivitäten des Fund Solutions Teams erstrecken sich auf das gesamte Leistungsspektrum. Damit sichergestellt wird, dass die Portfolios stets dem ausgewählten Risikoprofil entsprechen, folgt das Team einem robusten Investmentprozess mit Research und Auswahl aus dem globalen Universum von Zielfonds aller Assetklassen, regelmäßigen Umschichtungen sowie strategischen und taktischen Allokationen.

James Millard, Investment Director Fund Solutions bei Standard Life Investments: „Die MyFolio-Palette ist hier in Großbritannien sehr erfolgreich und hilft sowohl Finanzberatern als auch den Endkunden mit dem volatilen Marktumfeld und den regulatorischen Veränderungen zurecht zu kommen. Die Fondsfamilie hat seit ihrer Einführung in Großbritannien eine konsistente Rendite im Einklang mit den gewählten Risikoklassen produziert. Die derzeitige Wirtschaftslage mit geringem Wachstum und niedrigen Renditen ist genau der richtige Zeitpunkt für die Einführung auch in Deutschland. Anleger können damit vom aktiven Risikomanagement und der Diversifizierung über unterschiedliche Regionen und 16 Anlageklassen hinweg profitieren. In einer einfachen Komplett-lösung haben sie Zugang zu globalen Investmentfähigkeiten aller am Markt vertretenen Fonds.”

Frank Richter, Leiter der Niederlassung von SLI in Deutschland: “Wir sind seit über zehn Jahren in Deutschland vor allem im institutionellen Geschäft und sehen nun eine verstärkte Nachfrage aus dem Retail Markt; Finanzberater, ihre Kunden und Retailbanken suchen nach kostengünstigen Lösungen, die sowohl den verschiedenen Investmentzielen entsprechen als auch die damit verbundenen Risiken managen. Die MyFolio-Multi-Manager-Palette im SICAV-Mantel erlaubt es den Finanzberatern, sich auf ihre Kundenbeziehungen zu konzentrieren, verschafft Zugang zu den besten Asset Managern weltweit, während das vom Kunden gewählte Risikoprofil permanent von einem erfahrenen Team überwacht und gemanagt wird.” (ahu)

www.standardlife.de