Münchener Verein findet Nachfolger für Zsohar

Dr. Stefan Lohmöller ist ab 01.02.2021 neues Vorstandsmitglied der Münchener Verein Versicherungsgruppe / Foto: © Münchener Verein

Dr. Stefan Lohmöller, LL.M. wird zum 1. Februar neuer Vorstand des Münchener Vereins und tritt dort die Nachfolge von Dr. Martin Zsohar an.

In seiner neuen Position wird Dr. Stefan Lohmöller die Verantwortung für die gesamten Serviceeinheiten und die Revision der spartenübergreifenden Versicherungsgruppe übernehmen. Der Volljurist war zuletzt Vorstandsmitglied des Digitalisierungs-Spezialisten Birkle IT AG. Zuvor bekleidete er zehn Jahre lang Top-Management-Positionen in der Produktentwicklung, im Vertrieb und Markenmanagement innerhalb des Allianz-Konzerns.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Lohmöller, der mit seiner fundierten Versicherungsexpertise, seiner Digitalisierungserfahrung und messbaren Vertriebserfolgen eine ausgezeichnete Verstärkung unseres Vorstandsteams darstellt und unser Profil als spezialisierter Service-Versicherer unterstreicht“, so Dr. Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender der Münchener Verein Versicherungsgruppe.

Lohmöller wird Nachfolger von Dr. Martin Zsohar, der Ende März in bestem gegenseitigem Einvernehmen als COO beim Münchner Verein ausscheidet und zur VPV wechselt (finanzwelt berichtete). (ahu)