Münchener Verein erneut Meister

Münchener holen zum vierten Mal Sieg
Foto: © chones - Fotolia.com

Der Maklerversicherer Münchener Verein konnte zum vierten Mal in Folge im Servicetest punkten. Die Münchner überzeugen mit guten Leistungen in PKV-Branchenvergleichen und Testergebnissen.

2016-04-25 (fw/db) Im vierten Jahr in Folge wurde der Münchener Verein Sieger in der Service-Kategorie bei der Studie „Private Krankenversicherer”, die im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durch das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) erfolgte. Mit diesem sehr guten Ergebnis setzt sich das Münchener Unternehmen deutlich von der Branche ab, deren Servicewerte sich laut dem Institut verschlechterten. Entgegen dem Branchentrend konnte sich der Münchener Verein nicht nur auf Rang 1 in Folge halten, sondern in der Serviceanalyse auch sein Ergebnis um 2,1 Punkte im Vergleich zum Vorjahr steigern. „Damit erreichen wir einen weiteren Meilenstein, der sich nahtlos einreiht in kürzlich erhaltene Auszeichnungen, wie Platz 1 beim Deutschen Servicepreis 2016 und eine hervorragende Platzierung unter den Top 5 beim „Makler Champions 2016“-Wettbewerb des Versicherungsmagazins in Kooperation mit Service Value“, sagt Dr. Martin Zsohar, Vorstandsmitglied des Münchener Verein. Während der Maklerversicherer aus München im Service-Ergebnis Platz 1 erzielte, hat er auch im Gesamtergebnis über alle Kategorien mit „gut“ wiederholt eine hervorragende Ratingnote erhalten. In der Studie wurden 20 private Krankenversicherer einer Service- sowie einer Leistungsanalyse unterzogen. Die Servicequalität wurde anhand von verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests, Prüfungen der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer und einer Inhaltsanalyse der Website ermittelt. Das Gesamtergebnis setzt sich aus der Servicebewertung und der Untersuchung der Leistungen und Kosten der Produkte für eine private Krankenvollversicherung (Grund-, Standard- und Topschutz) mit Hilfe des Ratingunternehmens Franke und Bornberg zusammen. Dietmar Braun