MLP führt neue Produktinformationsblätter ein

5474cedcbfde1f89.gruenes_licht1.jpg
© Carsten Reisinger - Fotolia.com

Die MLP AG, Finanz- und Vermögensberater aus Wiesloch, führt ab sofort neue Produktinformationsblätter in der Geldanlage ein. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) MLP will damit die Empfehlung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz umsetzen, das im vergangenen Jahr ein Musterinformationsblatt vorgestellt hatte. Das neue Standard-Dokument soll die Informationen ergänzen, die Kunden durch die Dokumentation der Produktauswahl und ein regelmäßiges Reporting ihrer Geldanlagen erhalten.

Zusätzlich zum Produktinformationsblatt bietet MLP den Kunden einen Marktkommentar, der einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten geben soll. Für die kommenden Monate plant das Unternehmen die Einführung vergleichbarer Produktinformationsblätter für sämtliche Finanz-, insbesondere für Vorsorgeprodukte.

Weitere Informationen sowie beispielhafte Informationsblätter finden Sie im Internet unter www.mlp-beratungsqualitaet.de.

MLP ist im Privatkundengeschäft in Deutschland nach eigenen Angaben mit rund 2.400 Beratern in rund 250 Geschäftsstellen vertreten. Sie betreuen über 780.000 Kunden.

www.mlp-ag.de