MLP erhöht Zinsen für Tagesgeld

Der unabhängige Finanz- und Vermögensberater MLP erhöht zum 01.09.2011 die Zinsen für Tagesgeld von 1,1 auf 1,3 Prozent für Anlagebeträge bis 100.000 Euro. Dies gab das Unternehmen in einer Presseerklärung bekannt.

(fw/ah) Die Verzinsung erhalten Kunden ab dem ersten Euro, sofern sie über ein Girokonto bei MLP verfügen. Das neue Angebot gilt sowohl für Neu-als auch Bestandskunden. “Damit lassen wir unsere Kunden am jüngsten Anstieg der Geld- und Kapitalmarktzinsen teilhaben”, sagt Ewald Wesp, im Vorstand der MLP Finanzdienstleistungen AG zuständig für das Bankgeschäft.

http://www.mlp-ag.de