MIG Fonds setzt auch weiterhin auf die Brain AG

4d021c8d48efbe5a.zusammenarbeit_beratung.jpg
© © tom - Fotolia.com

Die Brain AG, Zielunternehmen der MIG Fonds, gab ihre Kooperation mit der Dechema e.V. Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie bekannt. Dies geht aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor.

(fw/ah) Die MIG Fonds werden in Gänze von der Alfred Wieder AG vertrieben und sind der Brain AG seit Jahren ein bewährter Partner. Aktuell sind die MIG Fonds 3, 4 und 5 an der Brain AG beteiligt und halten rund 21 Prozent der Aktien von Brain.

Die neue Kooperation zwischen der Brain AG und Dechema e.V. dient der Erforschung und biotechnologischen Herstellung von Perillasäure. Zukünftig kommt der bereits im Besitz der Brain AG befindliche patentierte Monoterpen-Naturstoff als breit einsetzbarer, bioaktiver Wirkstoff in kosmetischen Produkten zum Einsatz. Dr. Matthias Hallweger vom Vorstand der Alfred Wieder AG zeigt sich erfreut über die neue Kooperation der Brain AG. “Die Brain AG um ihren Gründer Dr. Holger Zinke ist einer der wesentlichen Wegbereiter der weißen Biotechnologie in Deutschland. Durch zahlreiche Kooperationen mit namhaften Konzernen konnte das Unternehmen mit seinem Team aus erfahrenen Wissenschaftlern wiederholt seine außerordentliche Kompetenz unter Beweis stellen. Unsere MIG Fonds fördern nachhaltig und effektiv regenerative Ideen und Produkte, die auch in Zukunft die Lebenssituation vieler Menschen vereinfachen und verbessern werden. Gleichzeitig sichern sie ihren Anlegern hohe Renditepotenziale und bieten auf diese Weise eine attraktive und sichere Form des privaten Vermögensaufbaus.”

Alfred Wieder AG:

Die Alfred Wieder AG wurde im Jahr 2002 durch Alfred Wieder gegründet. Seitdem vertreibt und platziert die Alfred Wieder AG exklusiv die von der der HMW Emissionshaus AG aufgelegten MIG Fonds durch freie Finanzdienstleister, Vermögensberater und andere bankenunabhängige Partner in Deutschland und Österreich. In beiden Ländern ist die Alfred Wieder AG mit den MIG Fonds Marktführer in der Platzierung privaten Eigenkapitals im Rahmen von Private Equity- und Venture Capital-Investitionen.

www.alfred-wieder.ag