Mercer: Neue Aufgabe für Achim Lüder

Im März hat Achim Lüder, Geschäftsführer der Mercer Deutschland GmbH, Frankfurt am Main, die Rolle des Market Business Leaders für den Bereich Retirement, Risk and Finance in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Er folgt auf Fergal McGuinness, der bei Mercer eine Funktion auf europäischer Ebene übernommen hat. Lüder begann seine Laufbahn bei Mercer im Jahr 2002 als CFO Deutschland. Zwischen 2007 und 2010 war er Finanzdirektor in EMEA und seit 2010 COO für den Bereich Retirement, Risk and Finance in dieser Region. Lüder wird weiterhin für die Retirement Service Center in EMEA verantwortlich zeichnen.

Mercer ist Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Consulting, Outsourcing und Investments. Das Unternehmen beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern.

www.mercer.com