Mehr Schutz im Eigenheim

Google kooperiert mit Generali
Rauchmelder retten Leben - jetzt kooperiert ein Versicherer mit Google im Brand- und Rauchschutz. /Foto: © animaflora - Fotolia.com

Die ersten Kooperationen zwischen Google und deutschen Versicherern bahnen sich an. Die Generali Gruppe startet über ihren Direktversicherer Cosmos mit einem neuen Direkt-Angebot für Vorsorge.

Cosmos Direkt, eine Tochter der Generali Deutschland, kommt dem Wunsch vieler Kunden nach, die Sicherheit von Haus und Wohnung mit innovativen Technologien zu erhöhen. Dafür kooperiert Deutschlands führender Direktversicherer jetzt mit Nest Labs, einem Unternehmen der Google-Holding Alphabet. Beim Abschluss einer Hausratversicherung im „Comfort-Tarif mit Smart Device“ erhalten Kunden einen Preisnachlass von 50 Prozent auf den intelligenten Rauch- und Kohlenmonoxid-Melder „Nest Protect“. Das Gerät bietet einen aktiven Schutz gegen Brandschäden und Rauchgasvergiftungen. Cosmos Direkt ist der erste und bislang einzige Partner von Nest im Bereich der Sachversicherungen auf dem deutschen Markt.

Vernetzung intelligenter Sensoren

Die Rauch- und Kohlenmonoxid-Melder „Nest Protect“ erkennen neben offenem Feuer auch langsame Schwelbrände und für Menschen nicht wahrnehmbaren Kohlenmonoxid-Ausstoß. Im Ernstfall wird man zusätzlich über eine kostenlose App von Nest auf dem Smartphone gewarnt. Diese Vernetzung ermöglicht zudem die Steuerung des Gerätes außerhalb der Wohnräume. So haben Kunden ihr Zuhause auch von unterwegs immer voll im Blick.

„Das neue Angebot ist ein weiterer Schritt im Rahmen der Smart-Insurance-Offensive der Generali in Deutschland. Durch die Kooperation mit Nest Labs unterstützen wir unsere Kunden, den Schutz von Haus und Wohnung durch innovative technische Lösungen zu erhöhen – bevor ein Schaden eintritt“, sagt Dr. David Stachon, Vorstandsvorsitzender von Cosmos Direkt.

Ergänzung des Home-Control-Starter-Pakets

Neben dem 50-Prozent-Rabatt auf den Kauf des „Nest Protect“-Produkts können Cosmos-Direkt-Kunden, die beim Abschluss einer Hausratversicherung den „Comfort-Tarif mit Smart Device“ wählen, sich auch weiterhin für das kostenfreie Home-Control-Starter-Paket von Devolo entscheiden. Das Paket beinhaltet eine Home-Control-Zentrale, die alle Bausteine der Smart-Home-Technik vernetzt und mögliche Probleme an das Smartphone des Heimbesitzers meldet. Versicherte sind damit doppelt geschützt: Die Hausratversicherung hilft bei allen Schäden im eigenen Heim und die Smart-Home-Technologien unterstützen dabei, das Eigentum Tag und Nacht präventiv abzusichern. (db)