Mehr Orientierung für Makler

Foto: © ivan kmit - stock.adobe.com

Sehr unterschiedliche Produkte, schwierige Bedingungswerke und dazu noch die Regulierung: All diese Herausforderungen bewältigen Versicherungsmakler in ihrer täglichen Arbeit. Orientierung erhalten sie bald durch den Makler-Kompass, den drei Versicherer entwickelt haben und der nächste Woche auf der DKM vorgestellt wird.

Die Haftpflichtkasse, Canada Life und KS/ AUXILLIA Rechtsschutz haben gemeinsam mit der Haufe Group einen Maklerkompass entwickelt, um den Maklern die tägliche Arbeit zu erleichtern. In dem Fachbuch im handlichen Taschenbuchformat werden nicht nur private Sachversicherungen, sondern auch Arbeitskraftabsicherung und Rechtsschutz erläutert.

Der Öffentlichkeit wird der kompakte Ratgeber erstmals nächste Woche Mittwoch und Donnerstag auf der DKM präsentiert. Angebundene Versicherungsmakler können sich an den Messeständen der drei Versicherer ein Gratis-Exemplar der limitierten Ausgabe sichern. „Neben erläuternden und erklärenden Informationen zu den Produktbereichen, liefert der Kompass auch äußerst hilfreiche Tipps für die Kundenberatung“, betont Harry Holzhäuser, Marketingleiter der Haftpflichtkasse.  Anspruchsvolle und vielfältige Arbeiten kennzeichnen den Berufsalltag der Leserzielgruppe. Neben bürokratischen und regulatorischen Themen sind die fachlichen Qualifikationen und der Überblick über den Versicherungsmarkt eine zentrale Aufgabenstellung.

„Zahlreiche Schaden- und Leistungsbeispiele sowie Verkaufsargumente die dazu beitragen können, Kunden von den Produktbereichen zu überzeugen, werden darin aufgezeigt“, ergänzt Jürgen Schwarz, Marketingleiter Canada Life.  „Wir möchten damit einen Beitrag leisten, den Versicherungsmaklern das tägliche Arbeitsleben spürbar zu erleichtern – sowohl in der Beratungssituation mit den Kunden als auch bei Tätigkeiten im Innendienst des Maklerunternehmens“, so Christian Deißner, Marketingleiter KS/AUXILIA Rechtsschutz.

Eine gewachsene und stabile Zusammenarbeit mit Versicherungsmaklern verbindet das Herausgeber-Trio. „Die Firmennamen der drei Projektpartner stehen nicht nur für ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte,  sondern auch für eine hohe Servicequalität samt partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Maklerschaft“, resümiert Harry Holzhäuser. (ahu)