Matthias Lüttgen verlässt Aon

56ca5cbc614185a6.matthias_luettgen.jpg

Am 30. April endet die offizielle Tätigkeit von Matthias Lüttgen beim Versicherungsmakler Aon in Deutschland, das teilte das Unternehmen in einer entsprechenden Pressemitteilung mit.

(fw/ck) Matthias Lüttgen scheidet aus der Geschäftsführung von Aon aus. Er war fünf Jahre für den Versicherungsmakler tätig, vier davon als Chief Operating Officer. Laut Aon findet der Abschied in beiderseitigem Einvernehmen statt. Lüttgen will sich künftig anderen Aufgaben widmen.

www.aon.de