MFS mit neu geschaffener Postition

MFS hat Matthew Weisser zum Managing Director Europe ernannt. In dieser neu geschaffenen Position ist Weisser für das wachsende Wholesale-Geschäft in ganz Europa verantwortlich und wird die Vermarktung des MFS-Angebots über wichtige Vertriebskanäle leiten.

(fw) „In den letzten Jahren haben wir gute Fortschritte im strategischen Aufbau unserer Präsenz in Europa gemacht“, sagt Lina Medeiros, President von MFS International Ltd. „Wir haben uns auf einige Kernmärkte fokussiert und sind dort sehr erfolgreich gewachsen. Im nächsten Schritt konzentrieren wir uns darauf, unsere Kundenbeziehungen in Europa zu vertiefen und unser Produktportfolio zu erweitern.“

Das internationale Wholesale-Geschäft von MFS ist seit 2010 von 10,8 Mrd. USD auf heute 30,4 Mrd. USD gewachsen. Zu den beliebtesten Strategien der MFS Meridian® Funds zählen europäische Aktien, internationale Aktien und Emerging-Market-Anleihen.

„Um auch in den nächsten Jahren weiter so erfolgreich zu expandieren, ist es wichtig, unser Vertriebsteam durch eine geeignete Führungskraft zu stärken. Wir freuen uns sehr, dass wir einen so kompetenten Kandidaten mit langjähriger Erfahrung sowohl in Europa als auch weltweit gefunden haben. Ich bin mir sicher, dass Matthew Weisser eine Bereicherung für unser Team ist und wir unsere Marktposition mit ihm weiter ausbauen werden“, so Medeiros weiter.

Weisser hat über 13 Jahre Branchenerfahrung und wechselt von der Standard Chartered Bank, wo er in den letzten fünf Jahren das EMEA-Vertriebsteam geleitet hat. Zuvor war er acht Jahre bei UBS Wealth Management tätig, zunächst im Amerikavertrieb und zuletzt im Vertrieb für Nord-, Ost- und Zentraleuropa.

„Dies ist eine sehr spannende neue Herausforderung für mich“, kommentiert Weisser seine Ernennung. „Ich freue mich darauf, meine bisherige Erfahrung bei zwei internationalen Vermögensverwaltern einzubringen, und dazu beizutragen, dass MFS sein Wachstumspotenzial in Europa voll ausschöpfen kann.“

Über die europäische Vertriebszentrale in London sowie Niederlassungen in Frankfurt, Zürich, Paris, Madrid und Mailand bedient MFS International Ltd derzeit Wholesale-Kunden in ganz Europa.

Über MFS Investment Management
MFS wurde 1924 gegründet. Der aktive globale Vermögensverwalter hat Investmentniederlassungen in Boston, Hongkong, London, Mexico City, São Paulo, Singapur, Sydney und Toronto. Für unsere Kunden setzen wir auf eine einzigartige Form der Zusammenarbeit. Der Investmentprozess von MFS hat drei Säulen: integriertes Research, internationale Zusammenarbeit und aktives Risikomanagement. Am 31. August 2015 verwaltete MFS 418,0 Mrd. US-Dollar Anlagevermögen für Privatanleger und institutionelle Investoren weltweit.

www.mfs.com