Marc Laubenheimer zu Engel & Völkers Capital

Marc Laubenheimer, Geschäfsfühjrer Engel & Völkers Capital / Foto: © Engel & Völkers Capital

Zum 1. Juni tritt Marc Laubenheimer in die Geschäftsführung der Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital ein. Er wird dort die Geschäftsbereiche Strategie, Operations und Finance verantworten. Laubenheimer verfügt über langjährige Erfahrung in der Finanzdienstleistungsindustrie. So war er zuletzt als COO Regulatory Affairs & Controls im Vertrieb für die Deutsche Asset Management tätig. Zuvor war er u.a. als Executive Assistent in Frankfurt und London für den Deutsche Bank Konzernvorstand tätig. Dort verantwortete er beispielsweise die Implementierung neuer regulatorischer Anforderungen sowie die Weiterentwicklung digitaler Vertriebskanäle und arbeitete an diversen strategischen Initiativen der Bank mit.

„Wir freuen uns, dass wir mit Marc Laubenheimer einen überaus erfahrenen Finanz- und Investmentexperten für unsere Immobilien-Crowdinvestingplattform Engel & Völkers Capital gewinnen konnten. Mit seinem exzellenten Know-how in den Bereichen Regulatorik und Digitalisierung wird er die Erfolgsgeschichte der neuen Immobilienplattform maßgeblich vorantreiben“, so Robin Frenzel, Vorstand der Engel & Völkers Capital AG.

„Die Digitalisierung von Immobilieninvestments ist zurzeit eines der spannendsten Themen in der Finanzbranche. Ich bin begeistert, die Entwicklung des Immobilien-Crowdinvestings zukünftig gemeinsam mit einem so schlagkräftigen Team unter dem Dach eines der weltweit führenden Immobilienunternehmen mitgestalten zu können“, freut sich Marc Laubenheimer seine neue berufliche Herausforderung. (ahu)

www.engelvoelkers.com