Macquarie emittiert erste Zeichnungsprodukte

bec710019e61ad43.derivate.jpg
© Johnny Lye - Fotolia.com

Es kann losgehen. Nach der Übernahme der Derivate-Sparte von Sal. Oppenheim im April dieses Jahres emittiert Macquarie erstmals zwei Zeichnungsprodukte in Deutschland: ein Deep Bonus-Zertifikat und ein Express-Zertifikat auf den Euro Stoxx 50. Beide Zertifikate können noch bis zum 31. August gezeichnet werden. „Aktuell sind keine komplizierten Zertifikatestrukturen gefragt, sondern Produkte mit attraktiven Konditionen“, kommentierte Rupertus Rothenhäuser, Managing Director und Head of Sales and Public Distribution Europe.