M & M mit zwei Kongressen bei der DKM

Fotolia_63650618_Subscription_XL.jpg
© pressmaster

„Transparenz” und „Arbeitskraftsicherung” sind am 29. und 30.10.2014 die beiden Leitthemen der MORGEN & MORGEN DKM-Kongresse in Zusammenarbeit mit der bbg Betriebsberatungs GmbH.

(fw/hwt) Auf den beiden MORGEN & MORGEN Veranstaltungen Ende Oktober in Dortmund referieren und diskutieren hochkarätige Branchenexperten auf den Podien:

„Transparenz” – Mittwoch, 29.10.2014

Am ersten Tag stehen die aktuelle Entwicklung in der Pflegeversicherung und die Zukunft der privaten Krankenversicherung im Fokus der Diskutanten. Dabei werden Anbieter aus Analysesicht auf den Transparenz-Prüfstand gestellt. Das Highlight des Tages ist der Vortrag zu „EQuot”-Risikovoranfrage und Risikoprüfung in Echtzeit am Point of Sale mit anschließender Podiumsdiskussion.

„Arbeitskraftsicherung” – Donnerstag, 30.10.2014

An Tag zwei vermitteln 20-minütige Kurzpräsentationen der Fachleute mit einer abschließenden Podiumsdiskussion exklusive Einschätzungen zur Absicherung der Arbeitskraft jenseits der BU.
Die MORGEN & MORGEN DKM-Kongresse bieten Vermittlern nicht nur wichtiges Fachwissen, sondern auch wertvolle Weiterbildungspunkte, dies bestätigte die Initiative Weiterbildung der Versicherungsvermittler „gut beraten”. „Wir geben ein umfangreiches Tiefenverständnis zu den beiden Leitthemen, mit dem der Vermittler noch sicherer und erfolgreicher beraten kann”, kündigt Joachim Geiberger, Inhaber und CEO der MORGEN & MORGEN Unternehmensgruppe, die beiden Kongresse an.

Das Programm und Informationen zu den Referenten für die MORGEN & MORGEN DKM Kongresse befinden sich im beiliegenden Dokument oder unter:

http://www.die-leitmesse.de/content/kongress-transparenz

http://www.die-leitmesse.de/content/kongress-arbeitskraftsicherung

www.morgenundmorgen.de