Lyxor feiert Geburtstag: 10 Jahre ETF

51c76d49d8583f89.fotolia_9192652_xs.jpg
© Bertold Werkmann - Fotolia.com

Im Januar des Jahres 2001 listete Lyxor seinen ersten ETF auf den französischen Leitindex CAC 40 an der Pariser Börse. Heute umfasst das Angebot rund 160 ETFs.

(fw/ah) “Indexfonds haben einen beispiellosen Aufstieg erlebt. Die Idee des passiven Investierens wurde über zehn Jahre von Lyxor entscheidend mitgestaltet. Für die Zukunft stehen die Zeichen weiter auf Wachstum”, freut sich Simon Klein, der das europäische ETF-Geschäft von Lyxor leitet.

Insagesamt sind in Lyxor ETF rund 44,7 Milliarden Euro investiert. Damit ist das Unternehmen der viertgrößte Anbieter von ETFs weltweit und der zweitgrößte ETF-Anbieter in Europa. Die umfassende Produktpalette deckt die größten internationalen Aktien-, Rohstoff-, Fixed-Income- (Anleihen- und Geldmarktindizes) und Real-Estate-Indizes ab. “Lyxor steht für Innovation. Diesem Ruf wollen wir mit neuen, einfachen und transparenten ETFs auch künftig gerecht werden”, ergänzt Simon Klein.

www.LyxorETF.de