Logo auf dem Kleid

Sponsoring Kerber bis 2019
Generali teilt sich mit Addidas und Porsche die Brust von Kerber. /Foto: © Generali

Die aktuelle Nummer eins im internationalen Frauentennis hat eine neue Werbung auf dem Kleid. Hübscher, sportlicher und charmanter kann man Versicherer wohl kaum präsentieren. Satz und Sieg.

Nächster Sieg im Doppel: Generali Deutschland und Markenbotschafterin Angelique Kerber gehen bei ihrer Zusammenarbeit einen Schritt weiter.

Das Logo der Generali wird ab sofort den Tennisdress von Kerber zieren.

Schon beim Fed Cup-Relegationsspiel am Wochenende und beim WTA-Turnier in Stuttgart, bei dem sie ihren Titel verteidigen will, trägt die Markenbotschafterin den Markuslöwen der Generali.

„Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit unserer Markenbotschafterin Angelique Kerber auf ein neues Level heben zu können. Kerber steht gegenwärtig wie kaum eine andere für Leistung, Erfolg und Kampf um die Nummer 1. Auch wir als Generali Deutschland wollen erste Wahl beim Kunden – sprich führender Privatkundenversicherer – werden. Zudem ist sie sympathisch, fleißig, spielt modern und vereint damit Eigenschaften, für die auch die Generali Deutschland bei ihren Kunden stehen möchte“, so Giovanni Liverani, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland AG.

Diesen Ball spielt Kerber gekonnt zurück: „Es ist für mich eine tolle Sache, mit der Generali Deutschland zusammenzuarbeiten. Ich habe das Unternehmen und das Team als sehr modern und innovativ kennengelernt und freue mich in naher Zukunft auf weitere spannende Projekte. Die Idee der Smart Insurance-Produkte entspricht meinen Vorstellungen von zeitgemäßer Versicherung, da die Generali ihren Versicherten auch zur Seite steht, noch bevor Schäden entstehen. So ein ungewöhnliches Denken spricht mich an“, sagt selbstbewusst die Sportlerin Angelique Kerber.

Angelique Kerber ist bereits seit 2016 Markenbotschafterin der Generali Deutschland. Der erste Schritt der Zusammenarbeit stellte die neue Markenkampagne der Generali dar, bei der Kerber die Smart Insurance-Produkte der Generali unter anderem in TV-Spots in Szene setzte. In diesem Zusammenhang führte die Generali Deutschland auch ihren neuen Claim „Aus Versicherung wird Verbesserung“ ein.

Aufgrund der guten Ergebnisse werden die Generali Deutschland und Kerber auch in mittelfristiger Zukunft als starkes Doppel auftreten. Die Generali und Kerber einigten sich jetzt darauf, den Vertrag frühzeitig um ein weiteres Jahr bis 2019 zu verlängern. In diesem Zusammenhang werden die Sponsoring-Aktivitäten der Generali Gruppe weiter ausgebaut. Gut gebrüllt Triester Löwe, Frauen als Markenbotschafter ist immer sympathisch. (db)