Lloyd Fonds kauft „Green Building“ in Utrecht

5bcf16743107b329.fotolia_12042495_xs.jpg
© Fotolia XIII - Fotolia.com

Die Lloyd Fonds AG, Emissionshaus aus Hamburg, hat einen siebenstöckigen Büroneubau in der holländischen Stadt Utrecht gekauft. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Im Mai 2012 soll das “Green Building” an den Mieter, die Unternehmensberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte Holding B.V., übergeben werden. Die Immobilie wurde zum Kaufpreis von 24,7 Millionen Euro erworben. Vertriebsstart für den neuen Fonds “Holland Utrecht” ist voraussichtlich Ende März 2011.

Rund 53.000 Anleger haben bisher knapp zwei Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Lloyd Fonds AG investiert.

www.lloydfonds.de