Letzter Ausgabetag für den 500-Euro-Schein

Der größte Euro-Schein ist ab morgen Geschichte. Heute wird er zum letzten Mal ausgegeben. Alle Scheine bleiben aber für unbegrenzte Dauer gültiges Zahlungsmittel. Die Begründung der EZB, den 500er einzuziehen, gilt als umstritten.

Wo alle anderen Euro Länder bereits Ende Januar stoppten den 500€ Schein auszugeben, ziehen Deutschland und Österreich nun nach. Freitag den 26. April sollen auch hier die letzten Scheine ausgegeben werden und danach nicht mehr.

Die 500€ Scheine werden dennoch darüber hinaus ihren Wert behalten, sodass diese ganz regulär eingezahlt werden können oder diese auch noch zum Bezahlen genutzt werden können.

Der Rat beschloss die Einstellung der Produktion der Scheine bereits vor 3 Jahren, um Sachen wie Steuerhinterziehung, Schwarzarbeit und Terrorfinanzierung zu unterbinden.