„Lebensart“ erfolgreich verkauft

Die beiden Mehrfamilienhäuser von "Lebensart Spandau" sind durch einen Innenhof miteinander verbunden / Foto: © PROJECT Immobilien

PROJECT Immobilien vermeldet einen weiteren Verkauf in Berlin: Die letzten der insgesamt 33 Eigentumswohnungen von „Lebensart Spandau“ haben einen Eigentümer gefunden.

„Lebensart Spandau“ befindet auf einem ca. 1.290 m² großen Grundstück zwischen Fehrbelliner und der Schönwalder Straße. Der Neubau mit vier Geschossen und zusätzlichem Staffelgeschoss umfasst eine Gesamtwohnfläche von 1.990 m². Diese verteilt sich auf 33 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit 28 bis 103 m². Die Wohnungen verfügen größtenteils über Terrasse, Dachterrasse, Balkon oder Loggia und sind bereits bezugsfertig. Die Immobilie verteilt sich auf zwei Gebäude, die durch einen begrünten Innenhof miteinander verbunden sind. Den Bewohnern stehen im Außenbereich zwölf Auto- und 36 Fahrradstellplätze zur Verfügung.

Das Gesamtverkaufsvolumen beträgt ca. 9,8 %. Aktuell hat PROJECT Immobilien in der Berliner Metropolregion 23 Objekte mit über 1.200 Wohneinheiten im Verkauf. Neun weitere Objekte sind in Planung. (ahu)