LaSalle veräußert Bürogebäude in Paris an HSBC

4769c1c0be1a4a99.pariser_stadthaus.jpg
© ArTo - Fotolia.com

LaSalle Investment Management hat im Auftrag des LaSalle French Fund II LP das Pariser Bürogebäude „LE VIALA“ an die HSBC Versicherung veräußert. Dies geht aus einer entsprechenden Pressemitteilung hervor.

(fw/ah) Das in einer denkmalgeschützen Stahlträger-Konstruktion erstellte “LE VIALA” im 15. Arrondissement war einst Sitz des französischen Familienministeriums. Das Gebäude, das vor zwei Jahren komplett saniert wurde, umfasst 12.400 m² und ist komplett an den Marine-Ausrüster DCNW vermietet. BNP Paribas Real Estate und Jones Lang LaSalle begleiteten die Transaktion als Exklusiv-Berater.

www.lasalle.com