LaSalle Investment Management schließt “LaSalle Canadian Income & Growth Fund III”

2616426f86d50787.fotolia_5318204_xs.jpg
© moodboard - Fotolia.com

LaSalle Investment Management Inc., München, hat den Fonds “LaSalle Canadian Income & Growth Fund III” (“CIG III”) geschlossen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) “CIG III” hat rund 230 Millionen US-Dollar an zugesagtem Eigenkapital eingeworben und wird laut LaSalle mit Fremdkapital über eine Kaufkraft von mehr als 550 Millionen US-Dollar verfügen.

Der Fonds wurde 2009 aufgelegt und ist der dritte in der Serie von “Value Add-Fonds” von LaSalle. “CIG III” wird in Kanada landesweit in Industrie-, Einzelhandels- und Büroimmobilien sowie in Wohnanlagen investieren.

LaSalle Investment Management Inc., Mitglied der Jones Lang LaSalle Gruppe, ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Investmentmanager im Immobilienbereich. Aktuell verwaltet das Unternehmen ca. 39,9 Milliarden US-Dollar direktes und indirektes Immobilienvermögen.

www.lasalle.com