Kreativwettbewerb „Treffpunkt Spielplatz“

Foto: © Christian Schwier - fotolia.com

Baufi24 sucht die besten Ideen für innerstädtische Begegnungsräume.

(fw/rm) Im urbanen Umfeld werden Freiflächen zunehmend knapper. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis nach Begegnungsorten im städtischen Kontext als Freizeit- und Kulturraum. Im Rahmen des Hauptthemas „Stadt entwickeln“ ruft das Baufinanzierungsportal Baufi24 Studierende der Fachrichtungen Soziologie, Kultur, Stadt- und Regionalplanung sowie Architektur und Design zur Teilnahme am diesjährigen Kreativwettbewerb mit dem Titel “Treffpunkt Spielplatz” auf. Baufi24-Award unterstützt urbane Wohnkonzepte „Spielplätze sind ein wichtiger Bestandteil der Lebensraumgestaltung eines familien- und kindgerechten Umfeldes,“ erklärt Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi24. Hier entwickeln Kinder ihre motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten. Somit ist es ein Ort des Kennenlernens und der Kommunikation auf kultureller und sozialer Ebene. Mit dem Baufi-Award werden besonders kreative und innovative Ideen gefördert und ausgezeichnet. Die Studenten können bis zum 30. September 2016 ihre Ideen für den diesjährigen Baufi24-Award einreichen. Wettbewerbsaufgabe und Bewertung Die Wettbewerbsaufgabe besteht darin, ein Konzept eines Spielplatzes zu entwerfen, der sich in den Lebensraum Großstadt einfügt und die Funktion des gesellschaftlichen, interkulturellen und sozialen Zusammenlebens bestmöglich ausschöpft. Um sich dem Thema holistisch anzunähern, unterteilt sich der Wettbewerb in die folgenden drei Kategorien: Soziokultur, Planung und Design. Begleitet wird der studentische Kreativwettbewerb von einer Fachjury, welche die eingereichten Konzepte bewerten wird. Innerhalb jeder Kategorie werden jeweils die drei besten Ideen ermittelt und mit einem Preisgeld von bis zu 2.000 Euro ausgezeichnet.

Preise

1. PLATZ: 2.000 Euro 2. PLATZ: 1.000 Euro 3. PLATZ: 500 Euro

Die Jury

Kategorie SoziokulturKategorie SoziokulturDesign Planung
Prof. Dr. Erika Schulze FH Bielefeld; Lehrgebiete: Soziologie der Kindheit und Jugend; Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkte: Urbanes Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft, Migration, BildunProf. Dipl.-Des. Steffen Schulz FH Münster; Lehr- und Forschungsgebiet: Produktdesign, Konzeption und EntwurfChristiane Kornhaß Dipl.-Ing. M. Sc. Stadt- und Regionalplanung, Leipzig, Mitarbeiterin im Büro für urbane Projekte

Wettbewerbsbedingungen: Im Zeitraum vom 01.04.2016 bis 30.09.2016 kann jeder Studierende aus kreativen, sozialen und kulturellen Fachbereichen sowie Studenten der Studiengänge Stadt- und Landschaftsplanung, am Ideenwettbewerb “Treffpunkt Spielplatz” teilnehmen. Zur Teilnahme sind alle Studierenden ab 18 Jahren berechtigt, deren Studiengang einer der oben aufgeführten Kategorien thematisch entspricht. Voraussetzung ist der aktuelle Studentenstatus an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen. Teilnahmeschluss ist der 30.09.2016. www.baufi24.de