Kolwja A. Zimmer neuer Managing Director bei HmcS

Kolwja A. Zimmer

Seit 2004 ist die HmcS-Gruppe als Spezialdienstleister für notleidende Kredite (NPL) und Immobilienmanagement am deutschen Markt etabliert. Ihr Angebot für Immobilieninvestoren und -eigentümer entwickelt sie nun systematisch weiter und bündelt es in der HmcS Real Estate.

(fw/rm) Die HmcS-Gruppe hat ihr Managementteam durch Kolwja A. Zimmer verstärkt, der dieses Geschäftsfeld verantwortet. Zimmer ist langjähriger Kenner der Branche und war zuletzt als Vorstand für die IMMOFORI AG sowie Geschäftsführer der Servicing Advisors GmbH tätig.  

„Zur Arbeit der HmcS-Gruppe hat schon immer der Umgang mit Sicherungsimmobilien aus wohnwirtschaftlichen und gewerblichen Finanzierungen gehört“ erklärt Lutz Hansen, Geschäftsführer der HmcS-Gruppe. „Das umfasst das strategische Asset- und Property-Management ebenso wie die Bewertung und die Vermarktung der Immobilien und Immobilienportfolios. Mit der HmcS Real Estate setzt die Gruppe nun bewusst einen weiteren Schwerpunkt und bietet diese Leistungen allen professionellen Immobilieninvestoren, Eigentümern, Banken und Unternehmen an, die auf eine renditeoptimierte Wertschöpfung ihres Immobilienvermögens abzielen. Unser Vorteil ist dabei die besondere Expertise für technisch und kaufmännisch vernachlässigte Immobilien: Mit diesen Objekten kennen wir uns deutlich besser aus als andere Asset- und Property-Manager oder Makler, und gerade hierbei brauchen die Eigentümer am meisten Unterstützung. Banken und Investoren helfen wir darüber hinaus mit Off-Balance-Lösungen und dem Management von REO-Zweckgesellschaften.“
Stabile Größe am deutschen Markt
Kolwja A. Zimmer als neuer Managing Director bringt umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet des Portfoliomanagements von Immobilien- und Kreditrisiken mit. Mit seinem Credit-Treasury-Hintergrund steuerte er bei der DG HYP AG mehrere Jahre strukturierte und verbriefte Hypothekenkreditportfolios. 2004 war er federführend an der Gründung der DG HYP-Tochtergesellschaft IMMOFORI AG beteiligt. Anschließend leitete er mehr als zehn Jahre die Geschicke der IMMOFORI-Unternehmensgruppe, zu der seit 2012 auch die Servicing Advisors Deutschland GmbH gehört. In dieser Zeit vertiefte er seine Expertise für Immobilienstrategien und notleidende Hypothekenkredite.

 

„Die HmcS-Gruppe zählt zu den größten unabhängigen Dienstleistern und Outsourcing-Partnern für Kreditportfolios und Immobilienbestände. Sie ist eine stabile Größe am deutschen Markt“, erklärt Zimmer. „Von ihrer Erfahrung im Bereich Immobilienmanagement können Eigentümer – insbesondere Finanzinstitute, Kapitalanlagegesellschaften sowie Investoren – profitieren.“