KGAL Immobilie erhält LEED GOLD Auszeichnung

KGAL_Theodor-Heuss-Str_Stuttgart.jpg
Die sechsgeschossige Immobilie in der Theodor-Heuss-Straße 3 in Stuttgart - Bildquelle: KGAL

Ein von der KGAL Investment Management verwaltetes Objekt in Stuttgart hat die Auszeichnung LEED GOLD für umweltfreundliches Bauen erhalten. Das im Jahr 2004 fertiggestellte Gebäude ist komplett an die Deutsche Bank vermietet.

(fw) Die sechsgeschossige Immobilie in der Theodor-Heuss-Straße 3 in Stuttgart befindet sich im Besitz eines von der KGAL Gruppe verwalteten Publikumsfonds und ist zur Gänze an die Deutsche Bank vermietet. Der hohe Standard des Gebäudes, der durch ständige Optimierungen des Gebäudebetriebs gewahrt wird, wurde nun durch eine Zertifizierung des Objektes nach dem LEED EBOM-Standard (Existing Buildings: Operations & Maintenance) bestätigt. Damit wird das auch für die Deutsche Bank sehr wichtige Thema „Nachhaltigkeit“ dokumentiert.

Mit der Durchführung der Zertifizierung wurde Jones Lang LaSalle beauftragt. Nach qualifizierter Beobachtung der Verbrauchswerte über einen repräsentativen Zeitraum konnte die Zertifizierung im 2. Quartal 2015 mit der Auszeichnung „LEED Gold“ abgeschlossen werden. LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) ist ein international anerkanntes Zertifizierungssystem für Nachhaltigkeit bei Immobilien. Es liefert eine Basis zur Ermittlung und Umsetzung nachweisbar umweltfreundlicher Lösungen für Bauplanung, Bau, Betrieb und Wartung.

Hauptpunkte, welche zu der Bewertung geführt haben, sind etwa die gute Anbindung der Immobilie an den ÖPNV und die hierdurch erzielte Reduzierung der Schadstoffe durch den wegfallenden Individualverkehr, der optimierte Betrieb der Immobilie mit effizienter Energienutzung sowie Maßnahmen zur Schonung von Ressourcen, wie z. B. Verringerung des Wasserverbrauchs.

„Wir freuen uns, der Deutschen Bank langfristig einen Standort in Stuttgart bieten zu können, welcher ihre Anforderungen an Nachhaltigkeit und Nutzbarkeit erfüllt“, so André Zücker, Geschäftsführer der KGAL Investment Management, verantwortlich für den Bereich Immobilien.

www.kgal.de