Jetzt für DIA Munich anmelden und Geld sparen

Im Oktober wird München Treffpunkt für InsurTechs aus aller Welt sein / Foto: © magann - stock.adobe.com

Im Herbst wird München zum Treffpunkt von InsurTechs aus aller Welt: Am 17. und 18. Oktober findet die DIA Munich statt. Noch kurze Zeit können Besucher bares Geld sparen.

Nachdem im Frühjahr die Digital Insurance Agenda (DIA) in Amsterdam stattfand (finanzwelt berichtete) wird am 17. und 18. Oktober München Veranstaltungsort sein. Für die DIA Munich haben sich Vertreter zahlreicher prominenter Unternehmen aus aller Welt angemeldet, zum Beispiel AachenMünchener, ADAC, Ageas, AI, AlfaStrakhovanie, Allianz, ARAG, Aviva, AXA, Baloise, CNP, Cosmos Direkt, DAS, DEKRA, Deutsche Rück, Discovery, Generali, Hachshara, Hollard, Hiscox, HUK Coburg, If P&C, Japan Post, Kotak Mahindra, LV1871, Meiji Yasuda, Ping An, La Positiva, Munich Re, Nart, Nasco, NN Group, Nippon Life, Nürnberger, Occidental, PZU, Qudos, R+V, Samsung Life, Societé Générale Insurance, SpareBank1 Insurance, Swiss Re, UNIQA, VHV, Vienna, Wüstenrot, WWK, Zurich und viele mehr. Insgesamt werden über 50 Insurtechs dort vertreten sein.

So sparen Sie 800 Euro

Bis Freitag nächster Woche ist noch das Autum-Sales-Ticket für die DIA Munich verfügbar. Wenn Sie sich bis dahin hier anmelden und Ihren speziellen Alumni-Code DIA2018alumni200 eingeben, sparen Sie 800 Euro. (ahu)

www.digitalinsuranceagenda.com