IPD präsentiert neuen Immobilien-Spezialfonds Index

326e2261e69e1e89.fotolia_30025729_subscription_xl_fertig.jpg
© NAN - Fotolia.com

Mit der Veröffentlichung des SFIX Quarterly Index erhöht IPD Investment Property Databank GmbH die Transparenz auf dem Markt institutioneller Immobilienfondsinvestments.

(fw/ah) Der erstmalig mit Ergebnissen zum Ende des ersten Quartals 2012 veröffentlichte Index umfasst die Gruppe der nach deutschem Investmentgesetz regulierten Immobilien-Spezialfonds sowie die ebenfalls nach Investmentgesetz regulierten Immobilien-Publikumsfonds für institutionelle Investoren. Der so definierte Markt institutioneller Immobilienfonds beinhaltet gut 200 Fonds mit 43,0 Mrd. EUR Nettofondsvolumen. Der SFIX Quarterly Index deckt schon zum Indexstart 51% des Gesamtmarktes ab. “Mit der Umstellung des seit 1997 jährlich veröffentlichten Spezialfondsindex SFIX auf eine vierteljährliche Frequenz kommt IPD dem Wunsch vieler Investoren und Fondsanbieter nach einer verlässlichen, aussagekräftigen und zeitnahen Referenz nach”, stellt Dr. Daniel Piazolo, Geschäftsführer der IPD Investment Property Databank GmbH dar.

www.ipd.com