An den globalen Aktienmärkten zeichnet sich zunehmend eine Zweiteilung zwischen den USA und dem Rest der Welt ab. So verläuft das Anlagejahr 2018 aus europäischer Sicht bislang äußerst unglücklich. Nicht genug, dass sich Anleger in Europa Sorgen um die...

In Japan führt nur Selektion zum Erfolg

Bei aller Begeisterung des Marktes für indexorientiertes Management, sollte nie der Blick auf Fundamentaldaten der Unternehmen vergessen werden. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass extreme Überbewertungen nicht nur in einzelnen Branchen und Nischenmärkten...

Stimmen Sie für Steuerfreiheit

Millionen EU-Bürger stimmten bereits in einer EU-Petition darüber ab, ob die Zeitumstellung zwischen Winter und Sommer abgeschafft werden und welche der beiden Zeit zur neuen Standardzeit werden soll? Jeder hat eine Meinung. Viele tun...

So können Anleger vom demografischen Wandel profitieren

Das Thema demografischer Wandel gilt als eines der Zukunftsthemen an der Börse. Zum einem werden immer mehr Menschen geboren, zum anderen wird die Bevölkerung immer älter. Diese Entwicklung hat nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschaft....

Die Türkei im Auge des Sturms

Die aktuelle Eskalation in der Türkei manifestiert lokale wirtschaftliche Probleme, die sich bereits seit einiger Zeit abgezeichnet haben. Der Sturz der türkischen Lira am vergangenen Freitag zählt zu den größten Währungsbewegungen eines Tages innerhalb...

Wer rettet am Ende die deutschen Sparer?

Italien fordert einen Schuldenerlass von 250 Milliarden Euro, sonst droht Rom mit dem Austritt aus dem Euro. Deutschland hingegen zahlt, nur um die Währung zu erhalten. Doch wer rettet am Ende den Retter Deutschland?...

Anleger verlassen türkischen Kapitalmarkt

Die Türkei in einer massiven Vertrauenskrise - das ist das Ergebnis der türkischen Wirtschaftspolitik der letzten Jahre. Spätestens die aufkommenden Zweifel an der Unabhängigkeit der Zentralbank haben internationale Anleger vorsichtig werden lassen. US-Präsident Trump...

DAX ist eindeutig die Benchmark

Gegenwärtig wird das Geschehen an den Kapitalmärkten weitgehend von der Politik bestimmt. Zweifellos mangelt es auch nicht an Krisenherden. Neben dem möglichen Handelskrieg zwischen den Supermächten USA und China - mit der entsprechenden Rhetorik...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookie zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück