ING-DiBa: Vorstandschef Tellings wechselt in den Aufsichtsrat

3f60684d482cd7db.fotolia_547953_xs.jpg
© Liv Friis-Larsen - Fotolia.com

Nach acht Jahren an der Spitze der Direktbank ING-DiBa AG, Frankfurt am Main, hat sich der Vorstandsvorsitzende Ben Tellings entschieden, aus dem operativen Geschäft auszuscheiden. In Abstimmung mit der Konzern-Mutter ING wird er zum Jahresende in den Aufsichtsrat wechseln. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Tellings gehört seit Januar 2002 dem Vorstand der Bank an. Er bekleidete zunächst das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und übernahm am 1. August 2003 den Vorstandsvorsitz.

Die ING-DiBa ist ein Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep, eines weltweit agierenden Finanzkonzerns mit über 75 Millionen Kunden, 120.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 50 Ländern.

www.ing-diba.de