ING-DiBa auf Erfolgsspur

a07341e76c159fd6.quartalsergebnis.jpg
© Mike Kiev - Fotolia.com

Das Geschäftsmodell der ING-DiBa trägt Früchte. Das Institut erzielte 2010 in fast allen Geschäfts- und Ergebnisbereichen neue Bestwerte. Dies geht aus einer aktuellen Presseerklärung hervor.

(fw/ah) Roland Boekhout, seit 1. Oktober 2010 Vorstandsvorsitzender der ING-DiBa, blickt zudem sehr zuversichtlich in die Zukunft: “Wir sind auch 2011 hervorragend gestartet und sehen im deutschen Bankenmarkt für uns weiterhin große Wachstumschancen.” Das ING-DiBa Extra-Konto ist mit über 50 Milliarden Euro bereits das volumenstärkste Einzelprodukt im deutschen Privatkundenmarkt. Die verwalteten Spargelder erreichten mit 80,4 Milliarden Euro ebenso einen neuen Höchststand wie die privaten Baufinanzierungen. Hier konnte beim Volumen die 50 Milliarden-Euro-Grenze überschritten werden.

Im Wertpapiergeschäft konnte die ING-DiBa mit 17,4 Milliarden Euro verwaltetem Depotvolumen – verteilt auf 833.000 Kundendepots – und 5,9 Millionen Trades abermals kräftig wachsen.

www.ing-diba.de