INFINUS AG mit Ratingnote A

26d4d8947af33ae6.nummer1.jpg
© vege - fotolia.com

Die Creditreform Rating AG stellt dem Dresdner Wertpapierhandelshaus nach erneuter Prüfung die Ratingnote A aus. Somit wurde die bereits überdurchschnittlich gute Bewertung A- von der unabhängigen Rating-Agentur nach oben korrigiert. Aktuell ist die INFINUS AG das einzige deutsche Finanzdienstleistungsinstitut mit einer Ratingnote A und gilt als einer der sichersten Partner im Finanzdienstleistungssektor.

(fw/mo) “Wir erhielten im Januar dieses Jahres bereits zum dritten Mal in Folge die Bewertung A-, womit wir uns deutlich von der großen Masse der im B- und C-Bereich gewerteten Unternehmen unterschieden. Das Rating unterliegt einem einjährigen Monitoring. Nach Prüfung der aktuellen Geschäftsentwicklung wurde unsere Ratingnote am 17. März auf A erhöht. Dies bestätigt unsere kontinuierliche, qualitative Arbeitsweise und unsere Zielstrebigkeit, uns nachhaltig weiter zu entwickeln und unseren Partnern bestmögliche Sicherheiten zu bieten”, erklärt Jens Pardeike, Vorstand des Unternehmens.

Das positive Ergebnis spiegelt sich auch in den Umsatzzahlen des Haftungsdachanbieters wider. So wurde mit 7,44 Mio. Euro der Gesamtumsatz 2008/2009 (7,42 Mio. Euro) bereits in den ersten acht Monaten des aktuellen Geschäftsjahres getoppt. Bis Ende des Geschäftsjahres im Juni sollen 10 Mio. Euro Umsatz erzielt werden.Die INFINUS AG gehört mit aktuell fast 500 gebundenen Vermittlern zur Spitzengruppe der Haftungsdächer in Deutschland. Sie bietet qualifizierten unabhängigen Finanzberatern eine ausgefeilte Infrastruktur sowie eine komplette Produktwelt von Einzelwerten über Investmentdepots bis hin zur Vermittlung von Vermögensverwaltungsverträgen. Darüber hinaus ist die INFINUS AG im Besitz von gültigen Lizenzen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Anlageberatung sowie die Anlage- und Abschlussvermittlung.